Waldtümpel

Beschattete Kleingewässer bieten gute Möglichkeiten, wirbellose Wasserbewohner näher zu untersuchen (Mückenlarven, Wasserschnecken, Kleinkrebse) Geplant hier ist der Bau eines gesicherten Steges zur Entnahme von Wasserproben (Keschern) für Kinder, sowie der Bau eines überdachten Untersuchungsstandes mit Experimentiertisch und verschließbarem Schrank für Geräte wie Kescher, Lupengläser etc. „Logbücher“ dienen zur Eintragung von Untersuchungsergebnissen, Zeichnungen usw.